Neues

April 2022 – Handelsprodukte von CliniPharma Ltd.

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

im Zuge des Markenmanagements von MHMedical Tec, ist es uns gelungen einen weiteren starken Partner mit an Bord zu holen.

CliniPharma Ltd. ist ein junges und fortschrittliches Unternehmen, das in Tschechien medizinische Geräte wie Infusionssets, Transfusionssets, Verlängerungsleitungen und Zubehör für den medizinischen Markt produziert.

Die Strategie von CliniPharma ist es, qualitativ hochwertige und innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Die wichtigsten Vorteile, die das Unternehmen bietet, sind neben der Produktqualität die Flexibilität und schnelle Reaktion auf Marktveränderungen und Kundenwünsche.

Um im derzeit dynamischen Marktgeschehen erfolgreich agieren zu können, verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von CliniPharma über langjährige und professionelle Erfahrungen im medizinischen Bereich.

Das MHM-Team und ich freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Auch werden wir Ihnen so bald wie möglich die Handelsprodukte auf unserer Webseite vorstellen.

Wenn Sie jetzt schon Fragen zu den Produkten von CliniPharma haben oder wie wir Ihnen mit unserem Produktportfolio weiterhelfen können, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Viele Grüße und bleiben Sie auch weiterhin gesund!

Andreas Kühnel
Geschäftsführer

Februar 2022 – Teamverstärkung und Exklusiv-Vertrieb von Augentropfen auf natürlicher Basis (Oculocin®) der Firma Origmed

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner,

nach nun meiner mehr als einjährigen Tätigkeit in der MHM-Führungsebene, zusammen mit Herrn Detlev-Sven Neumann, habe ich im Januar die alleinige Geschäftsführung übernommen. Herr Neumann hat sich am 01. Januar 2022 als Geschäftsführer zurückgezogen, steht uns und Ihnen aber weiterhin als Berater mit seinem langjährigen und umfangreichen Know-how zur Verfügung.

Auch hat das MHM-Team Verstärkung bekommen. Ab sofort kümmert sich Herr Michael Heider um die Ressorts Vertrieb, Marketing, Entwicklung und Kundenmanagement. Für den Bereich „Regulatory Affairs“ konnten Frau Julienne Höfel und Herr Khaled Falihzadeh gewonnen werden. Das MHM-Team und ich freuen uns sehr über die Verstärkung, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Um das Unternehmen fit für die Zukunft zu machen, arbeiten wir auch an der MDR-Zertifizierung.

Gerne teile ich Ihnen weiter mit, dass die MHMedical Tec GmbH den Exklusiv-Vertrieb von Augentropfen der Firma Origmed (www.origmed.com) für Deutschland, Österreich, Schweiz, Spanien und Portugal übernommen hat. Somit haben wir einen starken Partner mit hochwertigen und wegweisenden Produkten gefunden.

Die innovativen und auf natürlichen Wirkstoffen basierenden Augentropfen sind eine gute Wahl für die Behandlung von trockenen Augen. Wir planen auch bald unsere Webseite neu zu überarbeiten, damit sich Anwender gezielt über diese Produkte informieren können.

Falls Sie Fragen zu den Produkten von Origmed haben, stehen das MHM-Team und ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Andreas Kühnel
Geschäftsführer

Februar 2021 – Gemeinsam die Zukunft gestalten

Liebe Partner der MHMedical Tec,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir die Weichen für die zukünftige Entwicklung der MHMedical Tec GmbH gestellt haben – Herr Andreas Kühnel ist zum 01. Januar 2021 in die Geschäftsführung der MHMedical Tec GmbH eingetreten.

Herr Kühnel blickt auf 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Medizintechnik in verschiedenen Bereichen zurück und freut sich auf eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Damit haben wir eine Nachfolgeregelung in Spe gefunden die sicherstellt, dass sich die MHMedical Tec GmbH zusammen mit Ihnen weiter entwickeln kann und wir Ihnen weiterhin als kompetenter Problemlöser zur Seite stehen.

Der bisherige alleinige Geschäftsführer Herr Detlev-Sven Neumann bleibt bis Ende 2022 in der Geschäftsleitung, damit der Übergang nahtlos erfolgen kann und steht Ihnen in dieser Zeit selbstverständlich weiterhin als Ansprechpartner zur Verfügung.

Wie können wir wachsen? Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir neue Projekte und Ideen auf den Weg bringen können!
Wann haben Sie Zeit für einen Ideenaustausch z. B. im Rahmen einer Videokonferenz?
Wir freuen uns über einen Terminvorschlag unter andreas.kuehnel@mhmedical-tec.de.

Viele Grüße

MHMedical Tec GmbH

Andreas Kühnel
Geschäftsführer

Detlev-Sven Neumann
Geschäftsführer

Dezember 2020 – Produkt-Portfoliobereinigung

Die steigenden regulatorischen Anforderungen – bisher MDD künftig MDR – an medizintechnische Hersteller bedeuten einen enormen Aufwand, für den die Ressourcen absehbar nicht ausreichen, um alle Produktdokumentationen auf das geforderte Niveau zu bringen.

MHM hat daher eine Portfoliobereinigung vorgenommen und aus dem bisherigen Scope folgende Warengruppen geschlossen und die Fertigung eingestellt: OP-Set/Kitpackaging, Einführbestecke, Monitoringsets und Transfusionssysteme.

Wir bedauern diese Maßnahme, sehen jedoch aus ökonomischen Gründen keine Alternative.

23. März 2020 – Update Corona-Krise

Sehr geehrte Kunden,

wie wir alle den Medien entnehmen können, breitet sich das Corona-Virus immer mehr in weiten Teilen Europas aus.

Bisher können wir keine Lieferengpässe feststellen, müssen allerdings damit rechnen, dass sich die Lage in den kommenden Wochen ändern kann.

Sollte es im Rahmen Ihrer Bestellung zu Lieferverzögerungen kommen, werden wir Sie selbstverständlich umgehend informieren.

Gleichzeitig bitten wir Sie um Ihr Verständnis und sichern Ihnen zu, alle Schritte einzuleiten, um die bestmögliche Versorgung sicherzustellen.

Bleiben Sie gesund.

Ihr MHMedical Tec-Team

November 2019 – MHMedical Tec auf der COMPAMED®

MHM hat mit großem Erfolg zum fünften Mal auf der international renommierten COMPAMED® ausgestellt.

November 2018 – Relaunch unserer Internetpräsenz

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um Sie noch besser über unsere medizinischen Produkte online informieren zu können. Surfen Sie auf unserer neu gestalteten Website und erfahren Sie alles über unser hochwertiges Produktangebot.

November 2018 – MHMedical Tec auf der COMPAMED®

MHMedical Tec hat das Angebotsportfolio erneut entscheidend erweitert. Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns auf der COMPAMED® in Düsseldorf, Halle 8a / C37, vom 12. bis zum 15. November 2018 und besprechen Sie mit uns persönlich Ihre Projekte und wie wir Ihnen dabei behilflich sein können!

Frühjahr 2017 – MHMedical Tec führt die Fertigungsaktivitäten an einem Standort zusammen

MHMedical Tec schließt seine 2. Betriebsstätte in Greven und führt alle Fertigungsaktivitäten am Standort Großostheim zusammen. Ablaufoptimierungen, Kostenvorteile und der Aufwand zwei Betriebsstätten regulatorisch den steigenden Anforderungen anzupassen, waren dafür ausschlaggebend.

Wir sind zuversichtlich, nach der Übergangsphase, die Reaktionszeiten, im Rahmen der Anfrage- und Auftragsbearbeitung, für unsere Kunden zu optimieren.

November 2016 – MHMedical Tec auf der COMPAMED®

MHM hat mit großem Erfolg zum dritten Mal auf der international renommierten COMPAMED® ausgestellt.

November 2015 – MHMedical Tec auf der COMPAMED®

MHM wurde für die internationale COMPAMED® Messe-Vorschau von DeviceMed ausgewählt!

Downloads

DeviceMed COMPAMED® Messe-Vorschau (1.546 KB)
©Vogel Business Media GmbH & Co.KG

September 2015 – MHMedical Tec auf der COMPAMED®

MHMedical Tec hat das Angebotsportfolio entscheidend erweitert. Erfahren Sie mehr und besuchen Sie uns auf der COMPAMED in Düsseldorf, Hall 8b/D38, vom 16. bis zum 19. November und besprechen Sie mit uns persönlich Ihre Projekte und wie wir Ihnen dabei behilflich sein können!

MHMedical Tec - Messestand

März 2015 – Statement der MHMedical Tec in der Zeitschrift Markt und Mittelstand

Als renommierter Hersteller individueller Einmalprodukte für die Medizintechnik ist die MHMedical Tec nicht nur ein gefragter Ansprechpartner für Kunden sondern auch für Politik und Medien. In diesem Zusammenhang wurde die MHMedical Tec nach der Einschätzung der Auswirkungen der Eurokursentwicklung gefragt.
www.marktundmittelstand.de

Downloads

Lesen Sie das Statement hier (1.805 KB)