Jobs

Qualitäts-Hersteller individueller Einmalprodukte für die Medizintechnik aus deutscher Manufaktur

Unser renommierter Manufakturbetrieb mit Sitz am bayerischen Untermain bietet individuelle Lösungen im Bereich Medizintechnik, u.a. für Infusionssysteme und diverse Einmalprodukte in der Intensivmedizin. Die CE-zertifizierten Produkte „Made in Germany“ vertreiben wir über B2B Handelspartner in Europa. Ständige Optimierung und das Streben nach Exzellenz machen uns zum erfolgreichen Nischenplayer in der Branche.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich

Regulatory Affairs

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung, Pflege und ständige Aktualisierung neuer und bestehender Produktdokumentation (TD) für Medizinprodukte der Klasse Is und IIa
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Bearbeiten der internationalen Registrierungsprozesse
  • Kontaktaufbau und -pflege zu europäischen und internationalen Zulassungsbehörden
  • Durchführung und Unterstützung von klinischen Studien und Usability Tests
  • Prüfung und Freigabe von Produktdokumenten in Zusammenarbeit mit Supply Chain Management und Kunden
  • Regulatorischer Support zu Kunden
  • Sicherstellung Regulatorischer Compliance
  • Durchführung Risikoanalysen
  • Jährliche klinische Bewertung PMCF
  • Aktualisierung Normen, Gesetze, RL
  • Enge Zusammenarbeit mit der Entwicklung, der Produktion und dem Qualitätsmanagement

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im technischen, medizintechnischen oder naturwissenschaftlichen Bereich oder eine mindestens 2-3-jährige vergleichbare Berufserfahrung im Bereich nationaler/internationaler Zulassungen von Medizinprodukten, Normative Erfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik sowie bei internationalen Registrierungs- und Genehmigungsprozessen
  • Erfahrung in der technischen Dokumentation von Medizinprodukten und im Zulassungsbereich
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gutes technisches Verständnis, sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel, Outlook)
  • Eigeninitiative und Selbstorganisation
  • Strukturiertes und zielgerichtetes Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Anstellung mit adäquatem Gehalt, individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein vielseitiges, verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit viel Raum für eigenverantwortliches Arbeiten
  • Arbeiten in einem motivierten und kollegialen Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an die Personalabteilung der MHMedical Tec GmbH, Babenhäuser Straße 45, 63762 Großostheim oder digital an: bewerbung(a)mhmedical-tec.de

Initiativbewerbung

Sie möchten bei uns mitarbeiten und haben Fähigkeiten die zu uns passen? Gerne nehmen wir Ihre Initiativbewerbung entgegen, in der Sie uns schildern, inwiefern wir von Ihren Erfahrungen und Kenntnissen profitieren können. Bei Fragen können Sie uns unter der nebenstehenden Telefonnummer erreichen. Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen können Sie uns schriftlich an unsere Postadresse oder per E-Mail zukommen lassen.
 
Bewerbungen
E-Mail: bewerbung(a)mhmedical-tec.de

Im Rahmen unserer Informationspflicht bei Erhebung personenbezogener Daten lt. § 13 DSGVO möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

Verantwortlicher für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten:
Herr Detlev-Sven Neumann
MHMedical Tec GmbH
Tel. +49(0)6026 99176-0

Datenschutzbeauftragter der MHMedical Tec GmbH:
DRN Datenschutz
Daniel Neumann
Fachkraft für Datenschutz
Bennstraße 3d
67146 Deidesheim

Tel.: +49(0)157 855 082 36
datenschutzbeauftragter(at)mhmedical-tec.de

Zweck der Datenerhebung: Bewerbungsverfahren (Rechtsgrundlage: § 6 DSGVO)
Dauer der Speicherung: max. 6 Monate

Der Bewerber hat ein Recht auf Auskunft, Berichtung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Die Bewerbungsunterlagen werden unter Umständen an unser Partnerunternehmen Santec Medicalprodukte GmbH weitergeleitet, welches sich im selben Gebäude wie die Santec Medicalprodukte GmbH befindet. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, haben Sie ein Recht auf Widerspruch. Dieser kann schriftlich bei der zuständigen Datenschutzbeauftragten eingereicht werden.

Sollten Sie einen Verstoß gegen die geltenden Vorschriften der DSGVO erkennen, haben Sie das Recht unter dem nachfolgenden Link eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen: www.lda.bayern.de/de/index.html

Für alle weiteren Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, können Sie sich gerne an die zuständige Datenschutzbeauftragten Herrn Neumann wenden.